Datenschutzerklärung

Datenschutzgrundsätze – Erklärung des Vorstands

Dem Verein ist an einem professionellen Außenauftritt und dem wertschätzenden und rechtskonformen Umgang mit personenbezogenen Daten von Mitgliedern, Interessenten und Partnern gelegen.

Deshalb hat der Vorstand im Interesse des Vereins beschlossen, dass das Thema Datenschutz im Rahmen der Vereinsarbeit in angemessenem Rahmen Beachtung findet und eine Person aus dem Vorstand benannt, die sich mit dem Thema DS-GVO beschäftigt, die Einhaltung der vereinseigenen Datenschutzziele gewährleistet und diese Ziele und Maßnahmen regelmäßig auf Aktualität und Wirksamkeit prüft.

Hinweise zum Datenschutz gemäß „§ 15 Datenschutz, Persönlichkeitsrechte“ unserer Vereinssatzung

Welche Informationen wir erheben und warum?

  1. Der Vorstand verarbeitet zur Erfüllung der in der Vereinssatzung definierten Aufgaben und Zwecks des Vereins personenbezogene Daten und Daten über persönliche und sachbezogene Verhältnisse seiner Mitglieder, Interessenten und Partner. Diese Daten werden darüber hinaus zweckgebunden gespeichert, übermittelt und verändert. Bei diesen Daten handelt es sich um
     
    • Post- und E-Mail-Adressen für die Kommunikation zwischen Verein und seinen Mitgliedern, Interessenten und Partnern (Marketing & Newsletter mit Vereins Infos und Hinweisen zu Events, Publikationen und Veranstaltungen)
    • Kontoinformationen & Rechnungsdaten für die Mitgliedschaftsverwaltung
    • Die Mitgliedschaft betreffende Kommunikation (E-Mail, sonstiger Schriftverkehr)
    • Fotos und andere Bildaufnahmen von unseren Veranstaltungen für die Verwendung im Rahmen der Vereinskommunikation (Marketing & Newsletter, Social Media)
       
  2. Durch ihre Mitgliedschaft und die damit verbundene Anerkennung unserer Satzung stimmen die Mitglieder der Speicherung, Bearbeitung, Verarbeitung, Übermittlung ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Erfüllung der Aufgaben und Zwecke des Vereins zu. Eine anderweitige Datenverwendung ist nicht statthaft.
     
  3. Wenn Sie Mitglied im Verein sind, benötigen wir Ihre uns per Mitgliedsantrag / Formular / E-Mail-Kommunikation übermittelten Daten für die Mitgliederverwaltung (Teilnahme an Mitgliederversammlungen, Login für den geschützten Mitgliederbereich, Versand der Mitgliedschafts-Rechnungen).
     
  4. Durch ihre Mitgliedschaft stimmen die Mitglieder weiter der Veröffentlichung von Bildern und Namen in Print- und Telemedien sowie elektronischen Medien zu.
     
  5. Wenn Sie sich an unseren Events kostenpflichtig anmelden, verwenden wir Ihre Daten, um unseren Verpflichtungen aus einem zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertrag nachzukommen (Durchführung eines rechtsgeschäftlichen Schuldverhältnisses). Hier benötigten wir Ihre E-Mailadresse für die Zustellung der Bestätigung sowie die Anrede, Ihren Vornamen und Nachnamen für eine persönliche Ansprache.
     
  6. Wenn Sie unseren Newsletter als Interessent / Interessentin abonnieren, benötigten wir Ihre E-Mailadresse für die Zustellung sowie die Anrede, Ihren Vornamen und Nachnamen für eine persönliche Ansprache.

Wem wir diese Daten zur Verfügung stellen

Wir stellen Daten möglicherweise anderen zur Abwicklung der Vereinsaktivitäten zur Verfügung, wie nachstehend beschrieben, aber wir verkaufen sie nicht an Werbetreibende oder andere Dritte.

Wie wir die Daten unserer Nutzer schützen

  1. Externe Unternehmen, die für den Verein arbeiten oder mit uns zusammenarbeiten
    Wir arbeiten mit verschiedenen Drittunternehmen zusammen (beispielsweise mit Bürodienstleistern und IT-Diensten), mit deren Hilfe wir den zeitgemäßen operativen Betrieb des Vereins ermöglichen können. Diese Drittunternehmen greifen nur auf Ihre Informationen zu, um in unserem Auftrag Aufgaben zu erfüllen, und dies auch nur in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie. Wir sind weiterhin verantwortlich für die Handhabung Ihrer Informationen durch diese Drittunternehmen gemäß unseren Anweisungen.
     
  2. Website-Administratoren
    Wenn Sie sich auf unserer Website für ein Nutzerkonto registriert haben, kann es sein, dass der Administrator eventuell die Möglichkeit hat, auf Ihr Website-Konto zuzugreifen und es zu kontrollieren.
     
  3. Recht und Ordnung
    Wir können Ihre Daten auch Dritten offenlegen, wenn dies nach unserem Ermessen sinnvoll und notwendig scheint, um
    (a) geltenden Gesetzen, Vorschriften, rechtlichen Verfahren oder angemessenen Anfragen von Behörden Folge zu leisten
    (b) die Rechte, das Eigentum, die Sicherheit oder die Interessen des Vereins zu schützen

Wo wir die Daten unserer Nutzer speichern und verarbeiten

Für den zeitgemäßen operativen Betrieb des Vereins arbeiten wir mit IT- und Büro-Dienstleistern zusammen (z.B. IT-Plattformen für die Dateiverwaltung und -Ablage), die den Anforderungen an die Datenschutzgrundverordnung der EU und deutschen Datenschutzgesetzen und Richtlinien genügen und damit die Sicherheit Ihrer Daten gewährleisten können.

Der Zugriff auf personenbezogenen Daten und deren Ablageorte ist durch entsprechende Rechte- und Rollenkonzepte beschränkt.

Änderungen & Löschen – Ihr Recht auf Kontrolle über und Zugriff auf Ihre Daten

Wie speichern Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung Ihres Anliegens, also z.B. um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Aufträge zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen.  

Sie haben die Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten und darüber, wie diese erhoben, verwendet und weitergegeben werden. Unter anderem sind Sie berechtigt, Folgendes zu tun:

  • Ihre Dateien ganz oder teilweise in Ihrem Website-Benutzerkonto zu löschen oder zu entfernen und personenbezogene Daten zu ändern bzw. zu korrigieren.
  • Uns bitten, Ihre Daten zu ändern oder zu löschen, sofern dies nicht gesetzlichen Vorgaben wiederspricht oder der Ausführung der durch die Mitgliedschaft entstandenen Verpflichtungen und notwendigen Verwaltungsarbeiten entgegensteht.
  • Sie können uns darüber hinaus bitten, Ihnen eine Kopie der uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zu überlassen. Senden Sie uns hierfür bitte eine schriftliche Anfrage per Post oder E-Mail an die Vereinsadresse.